Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Unterricht

Abschlüsse

Der Unterricht in unserer Schule führt zu den Abschlüssen:

  • der allgemeinen Hauptschule,
  • im Bildungsgang des Förderschwerpunktes Lernen,
  • im Bildungsgang des Förderschwerpunktes Geistige Entwicklung.

Vorrangige Ziele dabei sind:

  • das Erreichen individuell möglicher Schulabschlüsse,
  • die Erziehung zur Selbständigkeit und
  • die Hinführung zur Arbeitswelt.
  • Unter Arbeitswelt verstehen wir sowohl Ausbildungsberufe, als auch die Arbeit in der Werkstatt für Behinderte.

Individuelle Förderung

Diese Ziele werden verfolgt im Rahmen verschiedener Unterrichts- und Sozialformen unter Berücksichtigung von:

  • Modernen Kommunikationstechnologien
    (PC, Internet, elektronischen Kommunikationshilfen)
  • Einbindung in und Beziehung zur Lebenspraxis und
  • der Berücksichtigung außerschulischer Lernorte.

Bei aller individuellen Förderung nimmt der Unterricht im Klassenverband eine zentrale Stellung ein. Er wird ergänzt durch die Differenzierung in Kleingruppen und Einzelförderung.

Der Abschlussstufen-Bereich

Im Anschluss an das 9. Schulbesuchsjahr erfolgt in der Regel der Übergang der Schüler in den Abschlussstufen-Bereich.
Hier liegt der Schwerpunkt der unterrichtlichen Arbeit bei der Vorbereitung auf berufliche Eingliederung beziehungsweise auf die Arbeit in einer Werkstatt für Behinderte.

In Kooperation mit der Agentur für Arbeit und anderen Institutionen werden individuelle Zukunftsperspektiven entwickelt.

Mehrere Praktika in verschiedenen Einrichtungen oder Betrieben unterstützen die Berufsfindung .

Nach oben